60314

60314Flyer

Performance
17. Juli 2010 // Gelände der ehemaligen Feuerwache am Ostbahnhof Frankfurt
„Im Herzen der Frankfurter Clubkultur und Kreativwirtschaft und in unmittelbarer Nähe zum gerade beginnenden Bau der Europäischen Zentralbank nimmt sich Arty Chock eine der letzten Brachflächen der Frankfurter Stadtlandschaft vor und macht es sich zur Aufgabe, diesen scheinbar vergessenen Ort mit dem rasanten Wandel seiner Umgebung zu synchronisieren.“

Mit: Sophie Burger, Nina Piulats Finger, Leon Gabriel, Moritz Gleditzsch, Florian Heller, Cristina Jacobs, Tugba Önder, Sara Örtel, Sophie Osburg, Isabella Ramos, Julia Schade, Tim Schuster // Mitarbeit: Fabian Eck, Lisa Gehring, Leonie Otto, Marten Weise

Unterstützt von: Amt für Wissenschaft und Kunst Frankfurt, Fachschaftenkonferenz und Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft Goethe-Uni, Mainraum Gründerhaus Kreativwirtschaft, Wentz Concept Projektstrategie.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s